News
 

Slumdog-Millionär-Star Freida Pinto will nicht auf Schönheit reduziert werden

Bombay (dts) - Die Schauspielerin Freida Pinto will nicht länger auf ihre Schönheit reduziert werden und wünscht sich nach ihrem Erfolg mit dem Oscar-prämierten Drama "Slumdog Millionär" mehr anspruchsvolle Filmrollen. "Ich wünschte Menschen würden über die Schublade hinaus denken, wenn sie mich casten", sagte die Inderin dem Magazin "Culture". Nach Engagements in den Filmen "Planet der Affen: Prevolution" und "Immortals" hoffe sie auf schauspielerische Parts, die mehr Interpretation zuließen, und versicherte mit Nachdruck: "Ich kann das".

Erst wenn sie eine Filmfigur selber frei transformieren und sich von ihrer eigenen Persönlichkeit "so weit wie möglich" entfernen könne, sei sie als Schauspielerin "ultimativ zufrieden". Freida Pinto hatte in "Slumdog Millionär" ohne Schauspielrfahrung debütiert. Erst nach dem Erfolg der indisch-britischen Filmproduktion hatte sie Schauspielunterricht genommen. Für ihre Rolle in dem Drama war Pinto für die British Academy Film Awards nominiert.
Indien / Leute / Kino
20.02.2012 · 10:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen