News
 

Slowakei stellt Weichen für Rettungsschirm-Erweiterung

Bratislava (dpa) - Weichenstellung für eine Erweiterung des Euro-Rettungsschirms in der Slowakei: Die scheidende Regierung hat beschlossen, die ursprünglich erst 2014 geplanten Parlamentswahlen auf kommenden März vorzuziehen. Eine Zustimmung des Parlaments wird für den Nachmittag erwartet. Die Vorverlegung der Wahlen war Bedingung der sozialdemokratischen Opposition, der Erweiterung des Euro-Rettungsschirms EFSF zuzustimmen. Unklar ist, ob das Parlament erst morgen oder noch am Abend über den Rettungsschirm abstimmt.

EU / Finanzen / Slowakei
13.10.2011 · 13:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen