News
 

Skispringer Morgenstern gewinnt erstmals Tournee

Bischofshofen (dpa) - Thomas Morgenstern hat erstmals die Vierschanzentournee der Skispringer gewonnen. Der Österreicher belegte in Bischofshofen mit Sprüngen auf 136 und 135 Meter den zweiten Platz und sicherte sich damit den ersehnten Triumph bei der deutsch-österreichischen Traditionsveranstaltung. Platz zwei in der Gesamtwertung belegte der Schweizer Simon Ammann. Als bester Deutscher kam Michael Neumayer auf Platz acht. Den Tagessieg sicherte sich Tom Hilde aus Norwegen.

Skispringen / Weltcup / Vierschanzentournee
06.01.2011 · 18:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen