News
 

Ski-WM: Maria Riesch landet im Slalom auf Platz vier

Garmisch-Partenkirchen (dts) - Die deutsche Skirennläuferin Maria Riesch hat bei der Ski-WM in Garmisch-Partenkirchen am Samstag den vierten Platz im Slalom belegt. Nach dem ersten Durchgang war Riesch auf dem fünften Platz gelandet, hatte allerdings noch Möglichkeiten auf einen Medaillenplatz. Den ersten Platz konnte sich jedoch die überragende Österreicherin Marlies Schild mit einer Zeit von 1:45,59 sichern.

Dahinter setzte sich Kathrin Zettel, ebenfalls aus Österreich, mit 1:46,13. Platz drei belegte die Schwedin Maria Pietilä-Holmner (1:46,44). Die weiteren deutschen Starterinnen landeten indes weiter hinten im Klassement: Fanny Chmelar auf 14, Katharina Dürr auf 22, Susanne Riesch schied im zweiten Lauf nach einem Fahrfehler komplett aus.
DEU / Wintersport
19.02.2011 · 14:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen