myboni.de - Dein Bonusportal zum Geld verdienen.
 
News
 

Ski-Star Felix Neureuther kritisiert Vergabepolitik des IOC

Garmisch-Partenkirchen (dts) - Deutschlands derzeit bester Skiläufer Felix Neureuther hat die Vergabepolitik des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) kritisiert. "Die Herren, die da entscheiden", müssten sich "Gedanken machen". Beim Publikum entstehe mehr und mehr das Gefühl, Olympia würde nur noch dort stattfinden, "wo am meisten bezahlt wird", das sei "definitiv der falsche Weg", so Neureuther gegenüber dem "Spiegel".

Großereignisse seien seiner Meinung nach nur sinnvoll wenn sie Emotionen weckten, "der Sport muss im Vordergrund stehen, nicht der Kommerz". Zu den Olympischen Winterspielen nach Sotschi fährt Neureuther laut Angaben des Magazins mit gemischten Gefühlen. "Wir Athleten sollen uns bei Großereignissen auf unseren Sport konzentrieren. Aber ich muss schon sagen, dass mich die Debatte um die Menschenrechte in Russland berührt, und ich kann mir nicht vorstellen, dass die anderen Sportler das einfach ausblenden können", so der Slalom-Spezialist aus Garmisch-Partenkirchen.
Sport / DEU / Russland / Olympia / Leute
05.01.2014 · 11:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen