News
 

Ski Alpin: Maria Riesch holt zweiten Platz im Slalom

Semmering (dts) - Die deutsche Skirennläuferin Maria Riesch hat beim Slalom-Weltcup im österreichischen Semmering offensichtlich ihre Aufholjagd gestartet und fuhr mit 1:42:38 Minuten von Platz 17 auf den zweiten Rang vor. "Ich habe gewusst, ich muss hier alles riskieren, um weit nach vorne zu fahren", sagte Riesch nach dem Rennen. Die Österreicherin Marlies Schild (1:42:06) gewann den Slalom nach dem zweiten Durchgang.

Dritte wurde die Deutsche Christina Geiger (1:42:58) und erreichte damit erstmals in ihrer Karriere einen Podestplatz bei einem Weltcuprennen. Rieschs Schwester Susanne hatte nach dem ersten Lauf noch auf Platz vier gelegen. Ein Fehler im zweiten Durchgang kostete sie allerdings viel Zeit. Am Ende landete sie auf Rang 15 (1:44:65).
DEU / Wintersport / Skirennen / Österreich
29.12.2010 · 21:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen