News
 

Skandal bei Massaker-Prozess

Kairo (dpa) - Skandal im Gerichtssaal: Der Prozess gegen Ägyptens Ex-Innenminister Habib al-Adli ist in Kairo vertagt worden. Im Gerichtssaal war es zu Handgreiflichkeiten gekommen, als Polizisten und Zivilisten die insgesamt sieben Angeklagten in ihrem Gitterkäfig vor den Blicken der Zuschauer abschirmten. Angehörige der Opfer der Polizeigewalt während der Massenproteste im Januar und Februar empörten sich darüber. Die Angeklagten werden beschuldigt, Schießbefehle gegen unbewaffnete Demonstranten erteilt zu haben.

Unruhen / Justiz / Religion / Ägypten / Syrien
21.05.2011 · 16:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen