News
 

SiTime revolutioniert mit ihrer neuen MEMS-basierenden SiT380X-Familie den VCXO-Markt
 --- Jitterwerte von unter einer Picosekunde und ein bis zu 10fach größerer Ziehbereich als Quarz-basierende VCXOs setzen neue Maßstäbe --- 

(pressebox) Stutensee, 11.05.2011 - Jitterwerte von deutlich unter einer Picosekunde, ein Ziehbereich von bis zu ± 1600 PPM und eine Linearität von unter einem Prozent zeichnen die neuen, für den Einsatz in unterschiedlichsten Telekommunikations-, Netzwerk- und Embedded-Applikationen geeigneten MEMS-basierenden, spannungsgesteuerten Oszillatoren (VCMOs) der SiT380X-Familie von SiTime(Vertrieb: MSC)aus.

Sowohl der für Frequenzen von 1 bis 80 MHz ausgelegte SiT3808 als auch der den Bereich von 80 bis 220 MHz abdeckende SiT3809 überzeugen zudem durch eine extrem hohe Frequenzstabilität von bis zu ± 10 PPM und eine hohe Frequenzgenauigkeit bis zur sechsten Dezimalstelle. Die ausgezeichnete Linearität der Ziehspannungscharakteristik trägt maßgeblich zur Minimierung von Schwankungen in der Applikations- PLL beiträgt. Ferner können durch den programmierbaren Ausgangsleistungspegel des Bausteins etwaige EMI-Störungen sehr einfach reduziert werden.

Die zu bestehenden Quarz-basierenden VCXO-Lösungen voll kompatiblen MEMS-VCO's (VCMO) sind sowohl für den kommerziellen Temperaturbereich von -20 bis +70 °C als auch den erweiterten industriellen Temperaturbereich von -40 to +85 °C erhältlich. Die SiT380X-Familie wird in 4-Pin-3225-, 6-Pin-5032- und 6-Pin-7050-Gehäusen angeboten, als Spannungsversorgung werden 1,8 V oder 2,5 bis 3,3 V benötigt.

Die individuelle Programmierbarkeit einzelner Parameter wie Frequenz, Stabilität, Betriebsspannung, Ziehbereich und Ausgangsleistungspegel ermöglicht in der Regel die Bereitstellung erster kundenspezifischer Muster innerhalb von 48 bis 72 Stunden, die Lieferzeit für Produktionsstückzahlen beträgt etwa drei Wochen.
Hardware
[pressebox.de] · 11.05.2011 · 11:29 Uhr · 713 Views
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv