News
 

Sinai-Strände nach Hai-Attacken wieder offen

Kairo (dpa) - Vier Tage nach der tödlichen Hai-Attacke im Roten Meer sind die Badestrände auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel wieder geöffnet worden. Nach ägyptischen Angaben wurde das gesamte Seegebiet durchkämmt, es seien aber keine weiteren Haie entdeckt worden. Deshalb seien alle Strände wieder geöffnet worden, mit Ausnahme von Naama Bay und dem Gebiet nördlich von Ras Nasrani. Vor der Küste des Badeortes Scharm al-Scheich hatte ein Hai am Sonntag eine 71 Jahre alte Touristin aus Baden-Württemberg angegriffen und getötet.

Notfälle / Tiere / Tourismus / Ägypten
09.12.2010 · 13:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen