News
 

Simon Rolfes droht WM-Aus

Stuttgart (dpa) - Das erste Treffen der Fußball-Nationalmannschaft im WM-Jahr ist von der schweren Knie-Verletzung von Simon Rolfes überschattet worden. «Mit der WM wird es nun schwierig werden», sagte Bayer Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler der dpa. «Die Betroffenheit war bei allen sehr groß», meinte DFB-Teammanager Oliver Bierhoff in Stuttgart. Im defensiven Mittelfeld hat Bundestrainer Joachim Löw nun große Personalprobleme, zumal er dem Bremer Routinier Torsten Frings eine definitive WM-Absage erteilt hatte.
Fußball / WM / Deutschland
26.01.2010 · 12:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen