News
 

Silke Spiegelburg verpasst Medaille im Stabhochsprung

London (dpa) - Leichtathletin Silke Spiegelburg hat bei den Olympischen Spielen eine Medaille im Stabhochsprung verpasst. Die deutsche Rekordhalterin aus Leverkusen belegte in London mit 4,65 Metern den undankbaren vierten Platz. Gold holte Jennifer Suhr aus den USA mit 4,75 Metern vor der höhengleichen Kubanerin Yarisley Silva. Die Neubrandenburgerin Martina Strutz belegte den fünften Platz, Lisa Ryzih aus Ludwigshafen wurde Sechste.

Olympia / London / Leichtathletik / Stabhochsprung / Frauen
06.08.2012 · 22:52 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen