News
 

Silberschatz soll im Frühjahr gehoben werden

London (dpa) - Der Silberschatz in einem Schiffswrack vor der irischen Küste soll schon ab dem Frühjahr geborgen werden. In dem Wrack eines britischen Handelsschiffes sollen rund 200 Tonnen Silber liegen, im Wert von schätzungsweise bis zu 170 Millionen Euro. Im Zweiten Weltkrieg hatte ein deutsches U-Boot das Schiff 1941 versenkt. Nur ein Mitglied der 85-köpfigen Mannschaft überlebte.

Geschichte / Schifffahrt / Großbritannien
27.09.2011 · 11:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2017(Heute)
25.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen