News
 

Siemens streicht wegen Flaute 1600 Jobs

München (dpa) - Siemens streicht wegen der Wirtschaftskrise rund 1600 Arbeitsplätze in Deutschland. Betroffen seien die Industrie- Dienstleistungen, die Gebäudetechnologie und die Licht-Tochter Osram, teilte der Siemens-Finanzvorstand in München mit. Dafür fielen im vierten Quartal 2008/09 rund 100 Millionen Euro an Restrukturierungskosten an.
Elektro
30.07.2009 · 09:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.09.2016(Heute)
28.09.2016(Gestern)
27.09.2016(Di)
26.09.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen