News
 

Siemens spendet zwei Millionen Euro für Erdbebenopfer von Haiti

Berlin (dts) - Der deutsche Industriekonzern Siemens hat mehr als zwei Millionen Euro an Spenden für die Erdbebenopfer von Haiti gesammelt. Die Hälfte der Summe kam dem Unternehmen zufolge in einem Spendenaufruf unter Mitarbeitern im In- und Ausland zusammen. Der Konzern selbst habe den Betrag anschließend verdoppelt. Auch Sachspenden wie Ultraschallgeräte und mobile Wasseraufbereitungsanlagen gehören zu den Hilfsmaßnahmen des Unternehmens.
DEU / Unternehmen / Unglücke / Natur
01.02.2010 · 11:26 Uhr
[2 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen