News
 

Siemens schließt mit Mitarbeitern unbefristeten Beschäftigungspakt

München (dts) - Der Industriekonzern Siemens hat einen neuen Pakt zur Beschäftigungssicherung mit seinen Mitarbeitern geschlossen. Das Unternehmen bestätigte am Mittwoch entsprechende Medienberichte. Laut Siemens sei die Vereinbarung, die 128.000 Mitarbeiter in Deutschland vor Entlassungen schützt, unbefristet.

"Das ist ein klares und langfristiges Bekenntnis zum Standort Deutschland", erklärte Siemens-Vorstand Peter Löscher. Mit der Vereinbarung führt Siemens die im September auslaufende Vorgängerregelung vom Juli 2008 zur Standort- und Beschäftigungssicherung fort und weitet die Grundsätze auf den gesamten Konzern aus. Die bisherigen Zusagen sollen laut dem Konzern auch für die deutschen Tochtergesellschaften angewendet werden.
DEU / Unternehmen / Arbeitsmarkt
22.09.2010 · 12:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen