News
 

Siemens hebt Gewinnprognose an

München (dpa) - Siemens hat nach einem starken zweiten Geschäftsquartal seine Gewinnprognose angehoben. Der Konzern erwartet nun für das laufende Geschäftsjahr 2010/2011 einen Gewinn aus fortgeführten Geschäften von mindestens 7,5 Milliarden - das wäre ein Plus von 75 Prozent im Vergleich zu Vorjahr. Bisher war Siemens von 25 bis 35 Prozent Zuwachs ausgegangen. In den Schwellenländern legten Auftragseingang und Umsatz überdurchschnittlich zu. Der Gewinn wird allerdings durch den Verkauf des Anteils von Siemens am französischen Atomkonzern Areva in Höhe von 1,5 Milliarden Euro bereichert.

Elektro
04.05.2011 · 07:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen