News
 

Siegen: Mann entwaffnet Polizisten und schießt um sich

Siegen (dts) - In Siegen hat ein Mann am Mittwoch Polizisten im Rahmen einer Ermittlung mit einer Schusswaffe bedroht: Er schoss in die Luft, nahm den Beamten die Dienstwaffen ab und floh anschließend. Das teilte die Polizei mit. Durch eine Großfahndung konnte der Siegener in seiner Wohnung in der Innenstadt ausgemacht werden, in der er sich verschanzt hat.

Der 28-Jährige soll nach Zeugenaussagen auch im Wohnhaus weitere Schüsse abgegeben haben. Verletzt wurde dabei niemand. Wie die "Siegener Zeitung" berichtet, trägt der Mann eine blaue Bomberjacke, steht auf dem Balkon seines Wohnhauses und ist mit einem russischen Sturmgewehr und einer Pistole bewaffnet. Die Polizei hat den Einsatzort weiträumig abgesperrt und alle Bewohner in Sicherheit gebracht. Für die Anwohner in der Nähe des Wohnhauses bestehe keine Gefahr.
DEU / NRW / Kriminalität / Gewalt / Polizeimeldung
25.04.2012 · 15:47 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen