News
 

Siegen: Flugzeugpilot mit Laserpointer geblendet

Siegen (dts) - Ein Pilot eines über der Stadt Siegen fliegenden Frachtflugzeugs ist am Mittwochabend von einem bisher unbekannten Täter mit einem Laserpointer geblendet worden. Wie die örtliche Polizei mitteilte, befand sich das Flugzeug bereits im Landeanflug auf den Kölner Flughafen. Ermittlungen der Polizei ergaben, dass es sich bei dem Tatort des Blendmanövers um ein Waldgebiet zwischen Siegen und Netphen handelt.

Dort befindet sich ein Aussichtsturm für Touristen. Die Fahndung nach dem Täter verlief allerdings zunächst erfolglos. Gegen den noch unbekannten Täter wird nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr ermittelt.
DEU / NRW / Luftfahrt / Kriminalität
07.04.2011 · 13:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen