News
 

Sieg für Hollands Rechtspopulisten bei EU-Wahl

Den Haag (dpa) - Bei den Europawahlen in den Niederlanden ist die rechtspopulistische Partei für Freiheit der große Sieger. Nach offiziellen Prognosen auf der Basis von knapp einem Viertel der ausgezählten Stimmen kam sie auf mindestens vier, wahrscheinlich sogar fünf Mandate im Europaparlament. Die CDA von Ministerpräsident Jan-Peter Balkenende verlor zwei ihrer bislang sieben Sitze. Größter Verlierer ist die sozialdemokratische Partei der Arbeit. Der Koalitionspartner der CDA büßte drei seiner sieben EU-Mandate ein.
Wahlen / EU / Niederlande
05.06.2009 · 01:06 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen