News
 

Sieg für Berliner Flughafen: nächtliche Flüge erlaubt

Leipzig (dpa) - Das Bundesverwaltungsgericht hat für den künftigen Berliner Hauptstadtflughafen nächtliche Flüge in Randzeiten erlaubt. Damit sind Anwohner und umliegende Gemeinden mit ihrer Klage gescheitert. Der Airport Berlin-Schönefeld kann ohne weitere Einschränkungen an den Start gehen, der für nächsten Juni geplant ist. Die Leipziger Richter erklärten, die Nachtflugregelung läge im Ermessen des brandenburgischen Verkehrsministeriums. Nach dessen Planung sind in den Zeiten zwischen 22.00 Uhr und Mitternacht sowie von 5.00 bis 6.00 Uhr eingeschränkt Flüge möglich.

Prozesse / Luftverkehr / Flughafen / Urteile / Berlin / Brandenburg
13.10.2011 · 11:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen