News
 

Siedlungsbau-Stopp nur «strategischer Aufschub»

Jerusalem (dpa) - Israels geplanter Stopp des Siedlungsausbaus ist nur ein «strategischer Aufschub». Das sagte Vize-Ministerpräsident Eli Jischai. Der Vorsitzende der strengreligiösen Schas-Partei sagte weiter, wegen des internationalen Drucks auf Ministerpräsident Benjamin Netanjahu sei das Moratorium angemessen. US-Präsident Barack Obama hatte einen vollständigen Stopp israelischen Siedlungsbaus in den Palästinensergebieten gefordert. Netanjahu bestand bisher auf einem «natürlichen Wachstum» in bestehenden Siedlungen.
Konflikte / Nahost
06.09.2009 · 18:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen