News
 

Siebenstündiger Streik am Frankfurter Flughafen zeigt Wirkung

Frankfurt/Main (dpa) - Ein Streik von nur 200 Mitarbeitern hat den Verkehr am größten deutschen Flughafen in Frankfurt stark behindert. Viele Flüge fielen aus. Heute dürften Passagiere sogar auf eine noch härtere Geduldsprobe gestellt werden: Dann will die Gewerkschaft der Flugsicherung von 8.00 Uhr bis 22.00 Uhr streiken - doppelt so lange wie gestern. Die 200 Beschäftigten vom Vorfeld wollen mit dem Streik höhere Gehälter und bessere Arbeitsbedingungen erzwingen. Sie ernteten für ihr Vorgehen heftige Kritik von Passagieren, Politik und Luftverkehrswirtschaft.

Tarife / Luftverkehr / Flughafen
17.02.2012 · 00:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen