News
 

Sieben Tote bei Gefängnisaufstand in Mexiko

Polizeiwagen vor einem mexikanischen Gefängnis. Immer wieder kommt es in dem Land zu blutigen Häftlingsunruhen. Foto: Saul RamirezGroßansicht

Mexiko-Stadt (dpa) - Bei Unruhen in einem mexikanischen Gefängnis sind sieben Menschen getötet und drei weitere verletzt worden. Vier der Gefangenen seien verbrannt, berichteten lokale Medien unter Berufung auf die Behörden des Bundesstaates Nuevo Leon.

An den Krawallen in dem Gefängnis der Stadt Cadereyta, in der Nähe von Monterrey im Norden des Landes, seien bis zu 70 Insassen beteiligt gewesen, hieß es.

Die Männer seien unter anderem mit Messern aufeinander losgegangen und hätten Betten und Wäsche in Brand gesetzt. Über die Ursachen des Gewaltausbruchs wurde zunächst nichts mitgeteilt.

In mexikanischen Haftanstalten kommt es immer wieder zu Meutereien und zu Zusammenstößen zwischen Mitgliedern verfeindeter Banden.

Ende August waren bei einem Anschlag auf ein Casino in Monterrey über 50 Menschen ums Leben gekommen.

Kriminalität / Justiz / Mexiko
14.10.2011 · 08:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen