News
 

Sieben Tote bei Amoklauf - Täter war im Schützenverein

Amsterdam (dpa) - Einen Tag nach dem blutigen Amoklauf in einem Einkaufszentrum südlich von Amsterdam rätselt die Polizei weiter über die Motive des Täters. Der 24-jährige habe bei seiner Mutter einen Abschiedsbrief hinterlassen, darin aber nichts über seine Beweggründe mitgeteilt, so die Staatsanwaltschaft. Der Amokschütze hatte gestern in einem Shopping Center mit einer Maschinenpistole um sich gefeuert und sechs Menschen getötet sowie mehr als 15 verletzt. Anschließend nahm er sich mit einem Kopfschuss das Leben. Der Täter war Mitglied eines Schützenvereins.

Kriminalität / Niederlande
10.04.2011 · 07:55 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen