News
 

Sicherheitsrat übergibt Palästinenserantrag an Juristenausschuss

New York (dpa) - Jetzt ist es offiziell: Der Weltsicherheitsrat hat den Aufnahmeantrag der Palästinenser in die Vereinten Nationen formell an einen Ausschuss von Juristen überwiesen. Der Schritt wurde einstimmig von dem 15-Mitglieder-Gremium beschlossen. Der UN-Vertreter der Palästinenser, Riyad Mansur, zeigte sich zufrieden mit der Entscheidung. Man sei dankbar, dass der Sicherheitsrat den Vorgang zügig bearbeite. Der Juristenausschuss des Rates will sich schon übermorgen mit dem Antrag der Palästinenser befassen.

Konflikte / UN / Nahost
28.09.2011 · 16:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen