News
 

Sicherheitsmann begafft Kollegin im Nacktscanner

London (dpa) - Weil er seine Kollegin in einem der neuen Körperscanner begafft haben soll, ist in London ein Flughafen- Mitarbeiter verwarnt worden. Der 25-Jährige soll anzügliche Bemerkungen gemacht haben, als die 29 Jahre alte Frau durch einen der umstrittenen «Nacktscanner» am Flughafen Heathrow lief. Die Polizei verwarnte den Mann wegen Belästigung. Die Scanner gibt es in Heathrow erst seit kurzem. Sie sollen verhindern, dass Passagiere am Körper Sprengstoff in Flugzeuge schmuggeln.
Luftverkehr / Flughäfen / Sicherheit / Großbritannien
24.03.2010 · 11:58 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen