News
 

Sicherheitskonferenz: Merkel trifft Clinton und Karsai

47. Sicherheitskonferenz in MünchenGroßansicht

Berlin/München (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) trifft an diesem Samstag am Rande der Münchner Sicherheitskonferenz US-Außenministerin Hillary Clinton und den afghanischen Präsidenten Hamid Karsai.

Zudem werde Merkel in der bayerischen Hauptstadt mit UN-Generalsekretär Ban Ki Moon, dem britischen Premierminister David Cameron und dem georgischen Präsidenten Michail Saakaschwili sprechen, sagte der stellvertretende Regierungssprecher Christoph Steegmans in Berlin.

Die dreitägige Sicherheitskonferenz beginnt heute Nachmittag mit einem Statement von Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU). Mehr als 350 Teilnehmer werden zu der wichtigsten sicherheitspolitischen Tagung in Europa erwartet. Merkel, Cameron, Clinton und Ban gehören zu Rednern der so genannten Elefantenrunde am Samstagvormittag.

Neben dem Umbruch in der arabischen Welt soll es in diesem Jahr um die sicherheitspolitischen Auswirkungen der Finanzkrise, Cyber-Attacken, Abrüstung und den Afghanistan-Konflikt gehen. Am Rande der Konferenz trifft sich am Samstag das Nahost-Quartett.

International / Sicherheit
04.02.2011 · 12:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen