News
 

Sicherheitsexperten sehen Ex-RAF-Terrorist als Inspirator für junge Extremisten

München (dts) - Der 2008 aus der Haft entlassene Ex-Terrorist Christian K. betätigt sich in Gesprächszirkeln als Inspirator junger Linksextremisten. Das bestätigte ein ranghoher Sicherheitsbeamter dem Nachrichtenmagazin "Focus". "Das läuft nach dem Muster: Alt berät Jung", sagte der Experte.

Allerdings überschreite K., der noch unter Bewährung steht, nicht die Grenze zur Strafbarkeit. Er sei nicht an der konkreten Planung von Anschlägen und anderen Aktionen beteiligt. Der ehemalige RAF-Terrorist wirke aber "befruchtend" auf junge Militante. Man könne nicht davon ausgehen, dass K. seine politische Haltung nach seiner Haftzeit von 26 Jahren geändert habe, so der Beamte. K. selbst hatte noch während seiner Haftzeit angekündigt, er werde sich nach seiner Freilassung um Dinge kümmern, "die liegen geblieben sind".
DEU / Terrorismus / Gesellschaft
19.09.2010 · 09:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen