News
 

Sicherheitsbeamter wegen Voyeurismus in 507 Fällen verhaftet

Perth (dts) - In Australien ist ein Sicherheitsbeamter festgenommen worden, der über einen Zeitraum von ungefähr zwei Jahren 507 mal Frauen unter den Rock fotografiert hatte. Örtliche Medien berichten, dass der Mann dazu sein in einer Tasche verstecktes Handy benutzte. Der 49-Jährige arbeitete im Zeitraum von Oktober 2007 bis Dezember 2009 unter anderem in Shoppingzentren in Karrinyup, Innaloo, Warwick und Perth, aber auch in Fernsehstudios.

Aufgefallen ist das Verhalten des Mannes als er im Dezember letzten Jahres in Innaloo versucht hatte, unangebrachte Bilder von zwei Studentinnen zu machen. Nach langen Untersuchungen wurden 507 Fotos bei dem Sicherheitsbeamten gefunden, dem Handy und Computer entwendet wurden. Nun muss er ab September eine Haftstrafe antreten.
Australien / Kriminalität
24.08.2010 · 09:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen