News
 

Sicherheitsalarm nach Schießerei auf Campus von Virginia Tech aufgehoben

Blacksburg (dts) - Nach der Schießerei mit zwei Toten auf dem Campus der US-Universität Virginia Tech in Blacksburg hat die Hochschule den Sicherheitsalarm für ihre Studenten wieder aufgehoben. Laut der Polizei gebe es keine Bedrohung mehr. Bei dem einen Toten handelt es sich um einen Polizisten, der andere Tote ist offenbar der Täter selbst.

In der Nähe der Leiche soll eine Waffe gefunden worden sein. US-Medienberichten zufolge ging dem Vorfall eine Verkehrskontrolle voraus. An der Virgina Tech hatte ein 23-jähriger Student am 16. April 2007 bei einem Amoklauf 32 Menschen getötet und 29 weitere verletzt.
USA / Gewalt / Kriminalität
08.12.2011 · 22:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen