News
 

Shania Twain zieht nach Las Vegas

Las Vegas (dts) - Die kanadische Sängerin Shania Twain wird ihren Wohnsitz in Zukunft wohl dauerhaft in die US-amerikanische Spielerstadt Las Vegas verlegen. US-Medienberichten zufolge hat die 45-Jährige einen Vertrag unterzeichnet, nach dem sie für zwei Jahre fest im Kasino "Caesars Palace" auftreten wird. Die ersten Shows mit dem Titel "Still The One" sollen demnach im Dezember 2012 stattfinden.

Die Sängerin könne es gar nicht erwarten, "kreativ total durchzudrehen", hieß es. Twains erstes, nach ihr selbst benanntes Album erschien 1993. Der Durchbruch gelang ihr vier Jahre später mit "Come on over".
USA / Leute
09.06.2011 · 07:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen