Diesen Werbeplatz günstig buchen!
 
News
 

Shakespeare-Film «Anonymus» feiert Deutschlandpremiere

Berlin (dpa) - Steckt hinter Shakespeares Werken gar nicht Shakespeare? Um diese Frage geht es in Roland Emmerichs neuem Film «Anonymus», der am Abend in Berlin seine Deutschlandpremiere feierte. Der Hollywoodregisseur hatte einige Darsteller mitgebracht: Rhys Ifans, Sebastian Armesto, Jamie Campbell Bower und Joely Richardson. Emmerich schließt sich in dem Historiendrama der schon älteren These an, dass Edward de Vere, 17. Earl von Oxford, der wahre Verfasser der Shakespeare-Werke ist. Kinostart ist am 10. November.

Film / Leute
31.10.2011 · 01:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen