News
 

Serie von Explosionen erschüttert Zentrum von Bagdad

Bagdad (dts) - Eine Serie von schweren Explosionen hat heute das Zentrum der irakischen Hauptstadt Bagdad erschüttert. Nach letzten Angaben der örtlichen Behörden kamen dabei mindestens 22 Menschen ums Leben, mehr als 60 weitere Personen wurden verletzt. Eine Explosion ereignete sich offenbar vor dem Gesundheitsministerium, eine weitere in der Nähe des Ölministeriums und der Polizeiakademie. Ein dritter Sprengsatz detonierte im sunnitischen Stadtteil Doura. Bereits gestern waren bei einem Anschlag in einer Bagdader Schule acht Menschen getötet worden.
Irak / Terrorismus
08.12.2009 · 09:33 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen