News
 

Serie von Anschlägen in mexikanischer Stadt

Mexiko-Stadt (dpa) - In der mexikanischen Stadt Celaya hat es eine Serie von Anschlägen gegeben. Die Behörden sind in erhöhter Alarmbereitschaft. Unbekannte hatten in der Nacht zu gestern Behörden und Sicherheitseinrichtungen in Celaya und der Ortschaft Villagrán mit Granaten angegriffen. Ein Mann wurde nach Medienberichten verletzt. Die Staatsanwaltschaft hält es eigenen Angaben zufolge für möglich, dass die Attacken eine Reaktion des Drogenkartells «La Familia» auf die jüngste Festnahme eines führenden Mitgliedes seien.
Kriminalität / Mexiko
21.11.2009 · 18:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen