News
 

Seoul hofft auf bessere Beziehungen zu Nordkorea

Seoul (dpa) - Trotz neuer Drohungen aus Nordkorea will Südkorea die Tür zum Dialog mit der neuen Führung des kommunistischen Nachbarlandes offen halten. Die wichtigste Aufgabe sei es, Frieden und Stabilität auf der koreanischen Halbinsel zu erhalten, sagte Präsident Lee Myung Bak in einer Rede zum neuen Jahr. Angesichts der Veränderungen würden sich auch neue Chancen ergeben. Zugleich bekräftigte Lee, Südkorea werde auf Provokationen Nordkoreas strikt reagieren. Die Spannungen auf der koreanischen Halbinsel hatten sich nach zwei militärischen Zwischenfällen im Jahr 2010 verschärft.

Konflikte / Südkorea / Nordkorea
02.01.2012 · 04:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen