News
 

Sellering mahnt Rentenangleichung zwischen Ost und West an

Schwerin (dpa) - Die Angleichung der Rentensysteme in Ost und West darf nicht an drohenden Mehrkosten scheitern. Das fordert Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Erwin Sellering. Die unterschiedliche Rentenberechnung sei als Übergangslösung gedacht gewesen, gelte nun aber schon seit über 20 Jahren. Dass die Angleichung nicht erfolge, empfinden die Menschen in den neuen Bundesländern als große Ungerechtigkeit, sagte Sellering der Nachrichtenagentur dpa.

Soziales / Rente
29.04.2012 · 07:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen