News
 

Seligsprechung von Johannes Paul muss laut Zeitung warten

Rom (dpa) - Die Seligsprechung von Papst Johannes Paul II. könnte doch noch auf sich warten lassen. Nach einem Bericht der römischen Tageszeitung «La Repubblica» wurde die für die Seligsprechung ausgewählte Wunderheilung einer französischen Ordensschwester von der ärztlichen Kommission des Vatikans nicht akzeptiert. Jetzt müsse unter den übrigen etwa 270 möglichen Heilungen, die auf Johannes Paul zurückgeführt werden, rasch ein anderes Wunder ausgesucht werden. Die Seligsprechung ist die wichtige Vorstufe zur Heiligsprechung.
Kirchen / Papst / Vatikan
04.03.2010 · 17:04 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen