News
 

Selbstmordattentat auf britischen Botschafter

Sanaa (dpa) - Ein Selbstmordattentäter hat versucht, den britischen Botschafter im Jemen zu töten. Wie Augenzeugen in der Hauptstadt Sanaa berichteten, explodierte der Sprengsatz am Körper des Terroristen, kurz bevor der Wagen des Botschafters vorbeifuhr. Außer dem Attentäter sei niemand ums Leben gekommen, hieß es. Die westlichen Botschaften in Sanaa sind wegen der Terrorgefahr alle hinter hohen Mauern und Betonblöcken versteckt. Die Aktivitäten der Al-Kaida-Terroristen im Jemen nehmen seit Jahren wieder zu.
Konflikte / Jemen
26.04.2010 · 09:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen