News
 

Selbstmordanschlag nahe Flughafen in Kabul

Kabul (dpa) - In der Nähe des Internationalen Flughafens in der afghanischen Hauptstadt Kabul ist es zu einem Selbstmordanschlag gekommen. Augenzeugen berichteten, der Attentäter habe sich in einem Auto in der Nähe des Eingangs zum militärischen Teil des Flughafens in die Luft gesprengt. Krankenwagen hätten Verwundete aus der Gegend herausgefahren. Die Behörden äußerten sich zunächst nicht. Über Todesopfer gab es keine Angaben. Sicherheitskräfte riegelten den Bereich weiträumig ab.
Konflikte / Afghanistan
08.09.2009 · 07:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen