News
 

Seilbahnunfall: Polizei prüft Hinweise zu Dreharbeiten

Schwangau (dpa) - Auch einen Tag nach dem glücklichen Ende des Seilbahnunfalls im Allgäu sind die Hintergründe noch unklar. Möglicherweise gibt es aber einen Zusammenhang mit Dreharbeiten zu einem Film. Es zeichneten sich Erkenntnisse ab, die einen solchen Zusammenhang des Gleitschirmflugs möglich machten, sagte ein Polizeisprecher. Am Freitagabend hatte sich ein Gleitschirmflieger am Tegelberg in den Seilen der Bergbahn verfangen und sie lahmgelegt. 20 Menschen mussten bis Samstagmorgen in einer Gondel ausharren.

Unfälle / Freizeit
14.08.2011 · 04:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen