News
 

Seibert: Merkel spricht mit Rösler nicht über Wulff-Nachfolge

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Berichte zurückweisen lassen, sie spreche mit FDP-Chef und Vizekanzler Philipp Rösler bereits über einen möglichen Nachfolger für Bundespräsident Christian Wulff. Natürlich stehe die Kanzlerin mit dem Vizekanzler in permanentem engen Kontakt. Sie sehe aber keine Veranlassung, über eine Nachfolge für den Bundespräsidenten zu sprechen», sagte Regierungssprecher Steffen Seibert der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung». Die stellvertretende FDP-Sprecherin Kathrin Klawitter erklärte: Die Berichte und Gerüchte seien frei erfunden.

Bundespräsident
07.01.2012 · 16:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen