News
 

Segler vor Neuseeland vermisst

Wellington (dpa) - Der 40 Jahre alte südafrikanische Einhandsegler, Paul Janse van Rensburg, ist im südlichen Pazifik bei schwerer See vermutlich von seiner Jacht gefallen und ertrunken. Nach neuseeländischen Angaben wurde der erfahrene Segler von der Crew eines Fischtrawlers nicht an Bord seiner im Meer treibenden Jacht «Tafadzwa» gefunden. Nur sein Hund war noch an Bord. Der Südafrikaner war zuletzt am 12. März gesehen worden, als er den Hafen von Tauranga auf der Nordinsel in Richtung Gisborne verließ.
Notfälle / Neuseeland
29.03.2010 · 02:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen