News
 

Seehofer will Quelle-Beschäftigten helfen

Berlin (dpa) - Quelle-Mitarbeiter vor dem Nichts: Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer will sich nach der gescheiterten Rettung des Traditionsunternehmens für die Beschäftigten einsetzen. Der Insolvenzverwalter hatte ihn am Morgen informiert, dass die Bemühungen gescheitert seien, einen Käufer zu finden. Seehofer kündigte an, dass die Staatsregierung für die Region einen Zukunftsplan mit möglichen Infrastrukturmaßnahmen erstellen wolle. Die Regierung werde sich weiter kümmern.
Handel / Quelle
20.10.2009 · 12:52 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen