News
 

Seehofer: Union muss soziale Verantwortung zeigen

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU).

München (dpa) - Mit Blick auf den CDU-Parteitag in Karlsruhe hat CSU-Chef Horst Seehofer die Unionsparteien ermahnt, sich sowohl um die Interessen der Wirtschaft als auch um die Probleme der sozial Schwachen zu kümmern.

«Die Union muss mit beiden Lungenflügeln atmen - mit einer starken Wirtschaft und mit einer sozialen Verantwortung», sagte Seehofer am Montag vor einer CSU-Vorstandssitzung in München. Denn nur wenn beide Lungenflügel gut trainiert seien, könne man beste Leistungen bringen.

Seehofer erklärte, es gebe Bevölkerungsgruppen, die trotz des aktuellen Wirtschaftsaufschwungs noch Schwierigkeiten hätten. Es sei aber wichtig, dass die Menschen merkten, dass sie vom Aufschwung profitieren, mahnte der bayerische Ministerpräsident. CSU- Landesgruppenchef Hans-Peter Friedrich sagte, beide Schwesterparteien müssten «über alle Flügel und Gruppen» geschlossen sein. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) mahnte, die Union müsse konservative und auch «sehr fortschrittliche» Wähler an sich binden.

Seehofer stärkte dem in die Kritik geratenen Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) den Rücken. «Wolfgang Schäuble hat meine volle Solidarität und die Unterstützung der CSU», sagte er und sprach von einer «unsäglichen Personaldiskussion» um Schäuble, der vor knapp einem Jahr noch als eine Art Nebenkanzler gehandelt worden sei. Nun stehe er zu Unrecht in der Kritik. Schäuble habe als Finanzminister seit der Bundestagswahl sehr gute Leistungen vollbracht, betonte er. Schäuble steht unter anderem wegen seiner Steuerpolitik und dem rüden Umgang mit seinem Sprecher in der Kritik. Zudem gibt es hinter vorgehaltener Hand Diskussionen, ob der Minister, der seit 20 Jahren querschnittsgelähmt ist, dem Amt gesundheitlich noch gewachsen ist.

Parteien / CSU
15.11.2010 · 13:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen