News
 

Seehofer: Überschuss der Krankenkassen nicht antasten

München (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer lehnt eine Abschaffung der Praxisgebühr oder eine Senkung der Krankenkassenbeiträge strikt ab - trotz des Milliardenüberschusses bei den gesetzlichen Kassen. Vor einer Sitzung des CSU-Vorstands in München rief er dazu auf, die Debatte darüber unverzüglich einzustellen. Die finanzielle Lage der Kassen könne sich in einiger Zeit schon wieder ganz anders darstellen. Der frühere Bundesgesundheitsminister nannte es deshalb «bizarr», jetzt über eine Ausschüttung des Überschusses zu sprechen.

Gesundheit / Krankenkassen / CSU
12.03.2012 · 11:02 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen