News
 

Seehofer «schockiert» Integrationsbeauftragte

Berlin (dpa) - Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Maria Böhmer, hat die Forderung von CSU-Chef Horst Seehofer nach einem Zuwanderungsstopp scharf zurückgewiesen. Sie sei sehr schockiert über die Äußerungen des bayerischen Ministerpräsidenten, sagte die CDU-Politikerin der «Bild»-Zeitung. Menschen aus einem anderen Kulturkreis dürften nicht unter einen Generalverdacht gestellt werden. Seehofer hatte dem «Focus» unter anderem gesagt, es sei doch klar, dass sich Zuwanderer etwa aus der Türkei und arabischen Ländern insgesamt schwerer tun.

Migration / Integration
10.10.2010 · 17:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen