News
 

Seehofer präsentiert eigenes Steuersenkungsmodell

München (dpa) - Im Steuerstreit der schwarz-gelben Koalition legt CSU-Chef Horst Seehofer nun ein eigenes Steuersenkungsmodell vor. Weil er eine Einkommensteuerreform wegen des Widerstands der Länder im Bundesrat nach wie vor nicht für umsetzbar hält, will er eine Entlastung der Bürger über den Solidaritätszuschlag erreichen. Seehofers Überlegungen laufen darauf hinaus, dass beispielsweise eine Familie mit zwei Kindern und einem Jahreseinkommen von bis zu etwa 50 000 Euro pauschal um rund 400 Euro jährlich entlastet wird.

Koalition / Steuern
26.10.2011 · 22:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen