News
 

Seehofer: NPD-Verbot ist «Verpflichtung» des Rechtsstaats

München (dpa) - Nach der Neonazi-Mordserie sieht Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer den Rechtsstaat in der Pflicht, ein neues Verfahren zum Verbot der rechtsextremen NPD einzuleiten. Seehofer sprach von einer politischen und historischen Verantwortung und von einer Verpflichtung, alle menschenmöglichen Konsequenzen aus der Terrorserie zu ziehen. Vorgestern war mit dem früheren NPD-Funktionär Ralf Wohlleben ein weiterer mutmaßlicher Unterstützer der Zwickauer Zelle in Untersuchungshaft genommen worden.

Extremismus / Kriminalität / NPD
01.12.2011 · 15:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen