News
 

Seehofer lässt schnelle Koalitions-Einigung offen

SeehoferGroßansicht
Berlin (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer lässt eine Einigung zwischen Union und FDP über Streitfragen bereits an diesem Wochenende noch offen. «Das werden wir sehen», sagte der bayerische Ministerpräsident nach der dritten großen Koalitionsrunde in Berlin.

Er zeigte sich aber grundsätzlich optimistisch mit Blick auf die Koalitionsverhandlungen. «Es wird alles gut.» Der Ton zwischen den künftigen Koalitionären sei sehr kollegial. Kritische Stimmen aus der FDP wies er zurück. Es werde viel geredet. «Schauen Sie sich doch immer an, von wem.» Die Koalitionsverhandlungen liefen «sehr beachtlich».

Parteien / Regierung / CSU
14.10.2009 · 13:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen