News
 

Seehofer kündigt harte Gangart in Großer Koalition an

Berlin (dts) - Nach dem Streit um Armuts-Zuwanderung, Mindestlohn und Ausländer-Maut hat CSU-Chef Horst Seehofer die Christsozialen bei deren Klausur in Wildbad Kreuth auf einen harten Kurs in der Großen Koalition eingeschworen. Wie die "Bild-Zeitung" (Donnerstagausgabe) berichtet, hat Seehofer in interner Runde erklärt: "Ich will in Berlin nicht geliebt werden, sondern respektiert. Und das werden wir als Bayern und als CSU."

Die Zeitung beruft sich auf Aussagen von Teilnehmern. Außerdem habe Seehofer erklärt, die Bundesregierung habe den Staatssekretärsausschuss zur Zuwanderung nicht gegen die CSU eingesetzt, "sondern wegen uns".
Politik / DEU / Parteien
09.01.2014 · 08:14 Uhr
[8 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen